12Bets10
:: Home Mannschaften U 11 Spielberichte
U 10: Spielberichte Saison 2016/2017 PDF Drucken E-Mail

23.10.2016: NSG Droß - USV Langenlois 0:5

Mit einem souveränen 5:0-Auswärtssieg gegen Dross beendeten die Langenloiser Kids den Herbstdurchgang. Besonders beeindruckend war dabei die Art und Weise wie die Tore entstanden sind und wie viele Chancen noch herausgespielt werden konnten. Mit gute getimten Pässen in die Tiefe und Doppelpässen wurden die körperlich robusten Drosser immer wieder gekonnt ausgespielt. Der gute Torhüter der Gastgeber und mehrmals die Torstange verhinderten ein zweistelliges und somit noch deutlicheres Ergebnis.

 

14.10.2016: USV Langenlois - SC Admira Gföhl 6:3

Beim Spiel gegen Gföhl durften die Langenloiser Kids endlich auch das Hauptspielfeld einweihen. Aus diesem Grund fand dieses Mal der gesamte Kader Berücksichtigung, wodurch - bedingt durch die zahlreichen Wechsel - etwas der Spielfluss litt. Dennoch beherrschten die Langenloiser Youngster das Spielgeschehen und setzen durch schöne Aktionen und Akzente. Das Ergebnis täuscht etwas über das wahre Kräfteverhältnis hinweg, hatten die Loiser bei mehreren Stangen- bzw. Lattenschüssen etwas Pech im Abschluss.

 

08.10.2016: SV Lichtenau - USV Langenlois 2:5

Die Langenloiser Youngsters zählen bestimmt nicht zu den körperlich stärksten Teams ihrer Altersgruppe. Deshalb ist es umso wichtiger, dass das spielerische Potenzial, das schon bei einigen Spielern in hohem Maße vorhanden ist, ausgeschöpft wird.
Dies gelang in der Auswärtspartie in Lichtenau über weite Strecken schon ganz gut, darüberhinaus konnte sich das Team auch auf eine ausgezeichnete Torhüterleistung verlassen. Das logische Resultat war ein ungefährdeter 5:2-Auswärtssieg - eine kleine Revanche für das Heimremis zum Saisonauftakt.

 

02.10.2016: SC Weißenkirchen - USV Langenlois 3:7

Wie schon in der Vorwoche taten sich die Langenloiser Kids gegen robuste Gastgeber zu Beginn etwas schwer und mussten erneut einem Rückstand nachlaufen. Mit der 3:2-Pausenführung waren die Weichen jedoch frühzeitig auf Sieg gestellt, speziell in der zweiten Spielhälfte wussten die Youngsters dann auch spielerisch zu überzeugen. Herrliche Aktionen führten zu weiteren Treffern und einem verdienten 7:3-Erfolg.

 

23.09.2016: USV Langenlois - SC Weißenkirchen 5:3

So schnell konnten die Langenloiser Youngsters diesmal gar nicht schauen, stand es auch schon 0:3. Die Wachauer starteten fulminant und nutzen jeden noch so kleinen Fehler eiskalt aus. Es spricht aber für die Moral der Mannschaft, dass sich diese trotz des Rückstandes zurück kämpfte und bereits zur Pause auf 2:3 herankam.
Nach dem Seitenwechsel waren die Heimischen dann das spielbestimmende Team, ein gehaltener Strafstoß der Gäste die einzige brenzlige Situation. 
Viele gute Chancen führten letztendlich noch zu drei weiteren Treffern und einem verdienten 5:3-Sieg!

 

10.09.2016: SC Admira Gföhl - USV Langenlois 1:9

In der ersten Spielhälfte konnten die Gastgeber aus Gföhl das Match noch halbwegs offen gestalten und kamen ihrerseits ebenfalls zu guten Einschussmöglichkeiten. Die Tore machten jedoch auch schon hier die jungen Langenloiser.

In Hälfte zwei wurde die Feldüberlegenheit noch deutlicher, zahlreiche schöne Aktionen über mehrere Stationen führten zu weiteren Treffern. Die Gastgeber kamen über ein Ehrentor nicht hinaus.

 
Banner
Banner
Banner
Banner
porna