KM/Reserve: 16.08.2019 Großweikersdorf – Langenlois 3:0

Zum Meisterschaftsstart in der Gebietsliga Nordwest/Waldviertel unterliegt Langenlois in Großweikersdorf mit 0:3

Spielbericht

Presseberichte

 

 

 

 

 

KM: SG Großweikersdorf/Wiesendorf gegen USV Raiffeisen Langenlois 3:0

Spielbericht:

www.meinfussball.at:

… >Spielbericht<

 

PRESSE-BERICHTE:

NÖN (Woche 34/2019):

Langenlois ging zum Auftakt als Verlierer vom Platz

„es war keine leichte Auswärtsaufgabe in Großweikersdorf. Nächste Woche wäre es deutlich schlimmer, wenn wir da nicht anschreiben. Wir wissen, dass wir von Spiel zu Spiel stärker werden“, meint Langenlois-Trainer Gerhard Wildpert.

 

Spielbericht:  Großweikersdorf – Langenlois  3:0

Vor allem in Hälfte eins war es kein Fußballspiel der Sonderklasse. Beide Teams konnten sich kaum Chancen erspielen und dann ging Großweikersdorf durch einen Doppelschlag mit 2:0 in Führung. „Wir haben uns die Tore selber geschossen“, ärgert sich Trainer Gerhard Wildpert. Beim 0:1 aus Sicht seiner Truppe hatten Thomas Köfinger und Martin Zocek Abstimmungsschwierigkeiten. Beim 0:2 verdribbelte Fezulla Sali den Ball in der Vorwärtsbewegung. Langenlois lief diesem Rückstand lange nach, konnte erst im zweiten Durchgang Chancen kreieren. Doch Erich Stumpfer scheiterte, nachdem er frei aufs Tor zugelaufen war. „Hätte er getroffen, bin ich mir sicher, dass wir die Partie gedreht hätten“, meint Wildpert. 20 Minuten vor dem Ende entschied der Gastgeber die Partie zu seinen Gunsten. Für Langenlois gilt es nun, das Spiel so schnell wie möglich abzuhaken.

 

Reserve: SG Großweikersdorf/Wiesendorf gegen USV Raiffeisen Langenlois 3:2