NÖ öffnet Impfanmeldung bis 10. Mai für alle über 16

NÖ öffnet Impfanmeldung bis 10. Mai für alle über 16

 

 

 

 

 

 

 

 

NÖN:

Nächste Woche werden hunderte Termine für die Corona-Impfung vergeben. Zuerst für Über-50-Jährige, dann für Über-40-Jährige, Über-30-Jährige und schließlich für alle ab 16. Die Termine gehen bis Ende Juni.

Jetzt geht es sogar schneller als geplant: Niederösterreich kündigte als erstes Bundesland die Öffnung der Impf-Anmeldung für alle an. Bis Ende Juni wird jeder, der das möchte, zumindest eine Dosis der Corona-Impfung erhalten haben. Bis 10. Mai soll jeder dafür seinen Termin wissen.

Nachdem aus dem Gesundheitsministerium nun Lieferungen für ausreichend Vakzine zugesagt wurden, werden ab nächstem Montag hunderte Termine in den niederösterreichischen Impfzentren vergeben. Beim Alter geht es nun in großen Sprüngen herunter – bis am 10. Mai alle Niederösterreicher ihren „Stichtag“ fixieren können. Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf (ÖVP) sprach von einem „Boost“.

Los geht es am kommenden Montag, 3. Mai: Da können alle über 50 einen Termin buchen. Am Mittwoch, 5. Mai, wird die Impfanmeldung für alle über 40 geöffnet, am Freitag, 7. Mai, für alle über 30. Ab Montag, 10. Mai, können sich alle, die über 16 Jahre alt sind, auf der Plattform www.impfung.at anmelden.

Die Termine starten am 10. Mai und reichen bis Ende Juni. „Es werden ausreichend vorhanden sein“, versichert Impfkoordinator Christof Constantin Chwojka.  Für knapp 240.000 Vorregistrierte gibt es 326.000 Termine. 

„Ich bin überzeugt, dass wir mit diesen Impfschritten noch ein großes Stück weiter kommen im Kampf gegen die Pandemie“, sagte Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ). Patientenanwalt Gerald Bachinger sprach sogar von einem „Befreiungsschlag“. 

Auf einen Blick:

Montag, 3. Mai: Impfanmeldung für alle über 50

Mittwoch, 5. Mai: Impfanmeldung für alle über 40

Freitag, 7. Mai: Impfanmeldung für alle über 30

Montag, 10. Mai: Impfanmeldung für alle über 16