NÖ Amateurfußball: So wird ab Sommer gespielt, vorläufige Klasseneinteilung

NÖ Amateurfußball: So wird ab Sommer gespielt, vorläufige Klasseneinteilung

 

 

 

 

 

 

 

 

www.meinfussball.at:

NÖ Amateurfußball: So wird ab Sommer gespielt, vorläufige Klasseneinteilung

Das Sportreferat hat am Dienstagabend die (vorläufige) Klasseneinteilung festgelegt. Endgültige Entscheidung fällt am Freitag.

Jahr für Jahr wird sie mit Hochspannung erwartet: Die Einteilung der Spielklassen im NÖ-Unterhaus. Besonders brisant ist die Lage heuer in der Hauptgruppe West, wo nach dem Aus für den ASV Radlberg der Ruf nach einer Reform der 2. Klassen immer lauter geworden ist. Das Sportreferat hat sich für eine Zusammenlegung entschieden: Statt vier zweiter Klassen unter den 1. Klassen West bzw West/Mitte sind’s wohl künftig nur mehr drei.

Debatten über Play-off

Der für die neue 2. Klasse Ybbstal/Alpenvorland angepeilte Play-off-Modus wird nach gegenwärtigem Stand nicht kommen. Dafür schlüpfen die Lilienfelder Klubs (samt Wilhelmsburg) wieder unter’s gemeinsame Dach mit den St. Pöltner und Wienerwaldvereinen in der 2. Klasse Traisental.

Einen Sonderfall repräsentiert der SC Berndorf. Die Kruppstädter sind mit dem Einserteam in der 2. Klasse Triestingtal vertreten, Berndorf II kickt in der 2. Klasse Steinfeld.

Warten auf die Wiener

In der Regionalliga Ost steht die endgültige Zusammensetzung noch aus, weil in Wien weitergespielt wird. Der Erstplatzierte der Stadtliga nach Finalisierung der Hinrunde – aktuell die Vienna mit fünf Zählern Vorsprung auf Wienerberg – sollte dann das 14er-Feld komplettieren.

Die Klubs können freilich bis Freitagmittag noch Einsprüche samt Begründung gegen die Einteilung erheben (wesely@noefv.at). Das letzte Wort hat das Präsidium des NÖ-Verbandes. Wir haben für euch die vorläufige Klasseneinteilung (alle Details: www.noefv.at)

Die Klasseneinteilung

Regionalliga Ost/13 od. 14 (vorbehaltlich einem WFV-Aufsteiger):

SC Wr. Neustadt, Mannsdorf-Großenzersdorf, Leobendorf, Traiskirchen, Bruck, Admira Juniors, Stripfing (7 nö. Vereine).

1.Landesliga:

SKN St. Pölten Juniors (o.Res.), Kremser SC, Retz, Kottingbrunn, Waidhofen/Thaya, Scheiblingkirchen, Ardagger, Zwettl, Langenrohr, Rohrbach, Kilb, Ortmann, Spratzern, Mannersdorf, Schrems (15 Vereine).

2. Landesliga Ost:

Bad Vöslau, Wolkersdorf, ASK Eggendorf, Brunn/Geb., Gloggnitz, Vösendorf, Sierndorf, Mistelbach, Leopoldsdorf/Mfd., Korneuburg, Stockerau, Obergänserndorf, Breitenau/Schw., Bisamberg (14 Vereine).

2. Landesliga West:

St. Peter/Au, Rohrendorf, Haitzendorf, Amaliendorf, Herzogenburg, Ybbs, Würmla, Rabenstein, Melk, Wieselburg, Eggenburg, Seitenstetten, Purgstall, Schweiggers (14 Vereine).

Gebietsliga Süd/Südost: 

Guntramsdorf, Bad Fischau, SC Wr. Neustadt KM II (o.Res.), Ebreichsdorf, Leopoldsdorf/Wien, Kaltenleutgeben, Kirchschlag/BW, Marienthal, Wr. Neudorf, Katzelsdorf, Trumau, Casino Baden, Felixdorf, Reisenberg (14 Vereine).

Gebietsliga West:

Hofstetten, Kematen, Euratsfeld, Lilienfeld, Hainfeld, Oberndorf, Oed/Z., Mauer-Öhling, Grein, Biberbach, Neuhofen/Y., Wallsee, Statzendorf, SKU Amstetten Amateure (o.Res.) (14 Vereine).

Gebietsliga Nordwest/Waldviertel:

Weißenkirchen, Langenlois, Grafenwörth, Gmünd, Raabs, Gföhl, Hartl Haus Echsenbach, SG Großweikersdorf/Wiesendorf, Groß Gerungs, SG Röschitz/Roggendorf-K.J., Traismauer, Gars, Kottes, Absdorf, (14 Vereine)

Gebietsliga Nord/Nordwest: 

Prottes, Hohenau, Mannsdorf-Großenzersdorf KM II, Neudorf, Tulln, Laa, Wullersdorf, Lassee, Gablitz, Langenlebarn, FC Klosterneuburg, Ladendorf, Ernstbrunn, Sieghartskirchen (14 Vereine).

1.Klasse Süd: 

Wiesmath, Pfaffstätten, Grimmenstein, Hirschwang, Pitten, Weissenbach, Krumbach, Tribuswinkel, Bad Erlach, Zöbern, Aspang, Neunkirchen, Sollenau, Oberwaltersdorf (14 Vereine).

1.Klasse Ost:

Kleinneusiedl, Schwadorf, Himberg, Göttlesbrunn, Sommerein, Wienerwald, Haslau, Götzendorf, Hainburg, Berg, Wampersdorf, Perchtoldsdorf, Breitenfurt, Bruck/L. KM II (o.Res.), Maria Lanzendorf, Traiskirchen KM II  (16 Vereine).

1.Klasse West:

Blindenmarkt, Krummnussbaum, Hausmening, Winklarn, Waidhofen/Ybbs, Pöchlarn, St. Georgen/Y., Petzenkirchen, Gottsdorf, Haag, Neustadtl, Steinakirchen, SG Waldhausen-OÖ/Gloxwald, Allhartsberg (14 Vereine).

1.Klasse West-Mitte:

Markersdorf, Mank, Schönfeld/T., Pressbaum, Loosdorf, Leonhofen, Ratzersdorf, FC Ober-Grafendorf, Kapelln, Gerersdorf, St. Veit, Karlstetten, Kirchberg/Pielach, Pottenbrunn (14 Vereine).

1.Klasse Waldviertel: 

Vitis, St. Martin, Weitra, Kautzen, Litschau, Dobersberg, Rappottenstein, Raxendorf, Pfaffenschlag, Gastern, Großsiegharts, Heidenreichstein, SG Brand/Nagelberg, Windigsteig (14 Vereine).

1.Klasse Nordwest-Mitte:

Rehberg, Horn Amateure (o.Res.), Mautern, Heldenberg, Hollenburg, Straning, Bergern, St. Bernhard/F., Hadersdorf, Atzenbrugg/H., Ruppersthal, SG Kirchberg-Altenwörth, Lengenfeld, Ziersdorf (14 Vereine).

1.Klasse Nordwest: 

Hausleiten, Unterstinkenbrunn, Stronsdorf, Muckendorf-Zeiselmauer, Spillern, Niederleis, Enzersfeld/W., St. Andrä/W., Gaubitsch, Leobendorf KM II (o.Res.), Obritz, Asparn/Z., Göllersdorf, Großmugl (14 Vereine).

1.Klasse Nord: Neusiedl/Z., Eckartsau, Hauskirchen, Poysdorf, Haringsee, Kreuttal, Bad Pirawarth, Spannberg, Großkrut, Marchegg, Großengersdorf, Zistersdorf, Deutsch Wagram, Poysbrunn/F., Großebersdorf, Stripfing (o.Res.) (16 Vereine).

Die Gruppenstärke in der 1. Klasse Nord wird mit 16 Vereinen solange gehalten, soweit drei Klassen im Unterbau vorhanden sind (Anpassung der Untergrenze von 42 auf 36 Vereine).

 

2.Klasse Wechsel: 

Kirchberg/Wechsel, Pottschach, Scheiblingkirchen KM II (o.Res.), Natschbach-L., Hochwolkersdorf, Ternitz, Mönichkirchen, Hochneukirchen, St. Egyden/Stfd., SG Schlöglmühl/Schottwien, Willendorf, Puchberg, Grünbach (13 Vereine).

2.Klasse Steinfeld:

Zillingdorf, Winzendorf, Oed/Waldegg, Weikersdorf, Piesting, Theresienfeld, Wöllersdorf, Lichtenwörth, Pottendorf, HW Wr. Neustadt, Club 83 Wr. Neustadt, Admira Wr. Neustadt, Lanzenkirchen,  Berndorf KM II (o.Res.),  (14 Vereine).

2.Klasse Triestingtal: 

Leobersdorf, Enzesfeld/H., Sooss, Teesdorf, ASV Baden, Schönau, Pottenstein, Berndorf, Alland, SG Klausen-Leopoldsdorf/Altenmarkt, Blumau, Günselsdorf, Lanzendorf KM II (+Res.), Gumpoldskirchen (14 Vereine).

2.Klasse Ost-Mitte:  

Zwölfaxing, Eichkogel, Ebreichsdorf KM II (+ Res.), Erlaa, Ebergassing, Velm, Achau, Lanzendorf, Siebenhirten/Wien, Moosbrunn, Laxenburg, Mödling, Münchendorf, Brunn/Geb. KM II (o.Res.), Mitterndorf, SG Hinterbrühl/Gießhübl (16 Vereine).

2.Klasse Ost:

Hof/L., Hundsheim, Prellenkirchen, Wolfsthal, Au/L., Höflein, Stixneusiedl, Fischamend, Margarethen/M., Rohrau, Wilfleinsdorf, Sarasdorf, Edelstal (ohne Res.), Petronell (14 Vereine).

          * EB/VB-Befreiung – kein Aufstiegsrecht: Petronell

          * EB/VB-Befreiung und Reservebefreiung – kein Aufstiegsrecht: SC Edelstal

 

HG WEST – NEU

2.Klasse Ybbstal/Alpenvorland:

Aschbach, Strengberg, Wolfsbach, Lunz, Opponitz, Hollenstein, Ybbsitz, Sonntagberg, Ertl, Göstling, Gaflenz, Ferschnitz, Scheibbs, Gresten, Kienberg/Gaming (15 Vereine).

  • Reservebefreiung – kein Aufstiegsrecht: Gaflenz
  • Antrag der HG West auf Play-Off-Modus für diese Spielklasse wurde abgelehnt.
  • Der Meister steigt in die 1. Klasse West auf.

2.Klasse Yspertal/Alpenvorland:

Yspertal, Erlauf, Nöchling, Maria Taferl, Münichreith, St.Oswald, Kleinpöchlarn, Pöggstall, Weiten, Jauerling, Leiben, Emmersdorf, Viehdorf, Neumarkt, USG Alpenvorland Texingtal/Kirnberg,  (15 Vereine).

  • in die 1. Klasse West-Mitte würde aufsteigen: USG Alpenvorland Texingtal/Kirnberg
  • in die 1. Klasse West: alle anderen Vereine

2.Klasse Traisental/Alpenvorland:

Pyhra, Böheimkirchen, Eichgraben, Maria Anzbach, Altlengbach, Neulengbach, Harland, SC St.Pölten, Hafnerbach, SG Hohenberg/St.Aegyd, Bischofstetten, Frankenfels, Türnitz, Traisen, Wilhelmsburg, Purkersdorf, (16 Vereine).

  • EB/VB-Befreiung – kein Aufstiegsrecht: Harland
  • Der Meister steigt in die 1. Klasse West-Mitte auf.

2.Klasse Waldviertel-Thayatal:

Schwarzenau, Weitersfeld,, Irnfritz, Japons, USG Karlstein/Thaya, Langau, SG Allenststeig/Göpfritz, Geras, Mallersbach, Thaya, Drosendorf, Brunn/Wild, Eisgarn (12 Vereine).

  • EB/VB-Befreiung + Reservebefreiung – kein Aufstiegsrecht: Eisgarn

2.Klasse Waldviertel-Süd: 

Kirchschlag/Waldv., Nondorf, Waldhausen/NÖ, Arbesbach, Langschlag, SG Ottenschlag/Sallingberg, Kirchberg/Walde, Hoheneich, Eibenstein, Gutenbrunn, Gr. Dietmanns, Bad Großpertholz, Rastenfeld, Martinsberg (14 Vereine).

  • EB/VB-Befreiung – kein Aufstiegsrecht: Rastenfeld

2.Klasse Wachau:

Albrechtsberg, Getzersdorf, Furth, ESV Krems, Spitz, Droß, Arnsdorf, Fels, Lichtenau, Paudorf, St. Leonhard/HW, Stein, Krumau (13 Vereine).

  • EB/VB-Befreiung – kein Aufstiegsrecht: Krumau

2.Klasse Pulkau/Schmidatal:

Nappersdorf, Pulkau, Guntersdorf, Zellerndorf, Hadres-Markersdorf, Eintracht Pulkautal, Manhartsberg, Ravelsbach, SG Sigmundsherberg/Kleinmeiseldorf, Grabern, Pleißing/W., Burgschleinitz, Kühnring (13 Vereine).

2.Klasse Donau:

Zwentendorf, Sitzenberg/R., Rust, Leitzersdorf, Langenzersdorf, ATSV Hollabrunn, Großrußbach, Tulbing, Stetten, Würnitz, Stetteldorf, Rußbach, Neuaigen   (13 Vereine).

2.Klasse Weinviertel-Nord:

Hausbrunn, Wetzelsdorf, Rabensburg, Fallbach, Wilfersdorf, Wildendürnbach, Altlichtenwarth, SG Altruppersdorf/Kleinhadersdorf, SG Schrattenberg/Herrnbaumgarten, Ottenthal, Hanfthal, Eibesthal, Drasenhofen (13 Vereine).

mit Aufstieg in 1. Nordwest: Fallbach, Hanfthal, Wildendürnbach

mit Aufstieg in 1. Nord: SG Altruppersdorf/Kleinhadersdorf, Wetzelsdorf, Hausbrunn, SG Herrnbaumgarten/Schrattenberg, Wilfersdorf, Altlichtenwarth, Drasenhofen, Poysbrunn/F., Eibesthal, Ottenthal, Rabensburg

2.Klasse Weinviertel-Süd: 

Kronberg, Großschweinbarth, Gaweinstal, Ulrichskirchen, Ebenthal, Jedenspeigen, Sulz, Obersdorf/P., Dürnkrut, Hohenruppersdorf, Kreuzstetten, Paasdorf-Atzelsdorf, Schrick  (13 Vereine).

2.Klasse Marchfeld:

Angern, Obersiebenbrunn, Strasshof, Orth, Matzen, Auersthal, Gänserndorf, Markgrafneusiedl, Weikendorf, Engelhartstetten, Ollersdorf, Breitensee, Gänserndorf-Süd (13 Vereine).

Bezirksklasse Weinviertel:

Klement, Kettlasbrunn, Michelstetten, Hüttendorf, Gnadendorf, Pellendorf, Schletz, Kleinharras,  Prinzendorf, Drösinger Sportclub, Niederabdorf, Neuruppersdorf, Haugsdorf, Großkadolz (13 Vereine)

  • EB/VB-Befreiung – Niederabsdorf
  • EB/VB-Befreiung – Neuruppersdorf
  • EB/VB-Befreiung – Drösinger SC

 Meister ist der bestplatzierte Verein ohne Befreiung

Die Frauen-Spielklassen

1.Leistungsstufe

ÖFB Planet Pure Frauen Bundesliga (3 nö/10)

SKN St. Pölten Frauen, Neulengbach, Altenmarkt

Sturm Graz, Austria, Innsbruck, Vorderland/Altach, Bergheim, Südburgenland, Vienna

Future League (1b-Bewerb)

SKN St. Pölten Frauen 1b, Neulengbach 1b, Altenmarkt 1b

 

2.Leistungsstufe

Frauen 2. Liga (1/13)

Horn, Kleinmünchen, Rankweil, Geretsberg, Altera Porta, Carinthians Spittal/Drau, LUV Graz, Krottendorf, Wiener Sport-Club, Neusiedl/See

Aufstieg aus den Landesverbänden/Regionen  und Abstieg wird erst durch die Relegation (W-NÖ entfällt, OÖ-K, V-T) geregelt,

wobei vom ÖFB eine Aufstockung auf 13 Vereine angedacht wird.

 

3. Leistungsstufe

AK Niederösterreich Landesliga (10)

FSG Traiskirchen (FFCM, FCM) , Breitenau/Schwarzau, Melk, Paudorf, Ernstbrunn, Schrems, Weikersdorf, Großrußbach, Stetteldorf,

  • Horn 1b (bedingt durch Abstieg der Ersten Mannschaft = Entfall der 1b in der Future League)
  • Rückziehung Irnfritz, Heidenreichstein

 

4. Leistungsstufe

Drei Spielgruppen in der AKNÖ FGL bedeutet Direktaufstieg der Meister in die AKNÖ Frauen Landesliga

AK Niederösterreich GL Industrieviertel (12/14)

Bad Sauerbrunn (B), Bad Vöslau, Wr. Neudorf, Wampersdorf, Willendorf, Dreistetten,

FSG St. Margarethen/Nordburgenland 1b (B), Moosbrunn, Laxenburg, Krumbach, Göttlesbrunn,

Felixdorf, Admira Wr. Neustadt, Rohrau

 

AK Niederösterreich GL Mostviertel (8)

FSG Ober Grafendorf, St. Georgen/Leys, Ybbs, Neuhofen/Y., Schweiggers, Ardagger

Ferschnitz, Haag

 

AK Niederösterreich GL Nordwest-Weinviertel (11)

Langenrohr, Heldenberg, Zwentendorf, Sitzendorf, Paasdorf, Lassee, Großschweinbarth,

Stetteldorf 1b, Kleinengersdorf, Guntersdorf, Irnfritz

 

5. Leistungsstufe

Frauengruppe „Joker Wohnen“ West (10)

Göstling, Ertl, Paudorf 1b, Wieselburg, Loosdorf, Mank, Melk 1b, Euratsfeld,

St. Oswald, Ober Grafendorf 1b

Zusatzbestimmungen:

2 x 45‘  

voll. 14.Lj + 4 Spielerinnen voll. 13 Lj,     

5 x Rücktausch

 

Frauengruppe Weinviertel (12)

Obersdorf/P., Ottenthal, Ernstbrunn 1b, Fallbach 1b, Großschweinbarth 1b, Prinzendorf, Jedenspeigen, Langenzersdorf,

Gänserndorf-Süd, Engelhartstetten 1b, Paasdorf 1b, Asparn/Zaya

Zusatzbestimmungen:

2 x 45‘  

voll. 14.Lj + 4 Spielerinnen voll. 13 Lj,     

5 x Rücktausch