Nachwuchsfußball 24.10.2021: FUNino Festival für U8/U9-Teams auf der Sportanlage Langenlois

FUNino Festival für U8/U9-Teams am Sonntag, 24.10.2021,  auf der Sportanlage des USV Langenlois
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.noefv.at:

Am 24. Oktober 2021 ging auf der Sportanlage des USV Langenlois ein FUNino Festival des NÖFV mit 9 Teams über die Bühne.

Diese neue Trainings- und Spielform wird erprobt und hat den Kids besonders viel Spaß gemacht. 3 gegen drei auf vier Tore. Treffer zählen nur in einer Zone von 6m vor den Toren. Da ist viel Auffassungsvermögen und schnelle Reaktion der Kinder erforderlich.

Zahlreiche Zuschauer wollten sich das Spektakel in der größten Weinstadt Österreichs nicht entgehen lassen und wurden von einigen Sonnenstrahlen erwärmt. Den Kindern war das egal – sie waren mit voller Begeisterung und Eifer bei der Sache.

Auch „Draußen“ war alles bestens organisiert, Gerald Pühringer, Erich Lindner und Markus Scharbert führten durch das Spielgeschehen und über das Mikro wurde der Spielertausch ausgerufen – damit die Trainer nicht vergessen ALLE ihre Kinder einzusetzen. Bei drei Praxistagen in Lindabrunn haben heuer schon die Sport Koordinatoren der Landesverbände und des ÖFB neue Spielformen für 2022/23 erprobt.

FUNino (Fun = Spaß, Nino = Kind) zählt für die Kleinsten dazu.

Am Spielfeldrand nicht nur NÖFV Sport Koordinator Hannes Bratschko, sondern auch die LAZ Verantwortlichen, die eifrig Notizen machten und diese beim nächsten Jour Fix auswerten wollen. Die Analysen werden auch gestützt durch Videoaufzeichnungen von Amateur Scout Christian Pock.