KM/Reserve: 16.09.2022 Langenlois – St. Bernhard 2:2

Gebietsliga Nordwest/Waldviertel:
Langenlois un der Tabellenführer aus St. Bernhard trennen sich 2:2 Unentschieden
Spielbericht

 

 

 

 

 

KM: USV Raiffeisen Langenlois gegen USV St. Bernhard  2:2

Spielbericht:

www.meinfussball.at:

Freitag, 16. September 2022, Langenlois, 250 Zuseher, SR Raimund Resch

Remis gegen starken Tabellenführer

Langenlois trennt sich vor rund 250 Zuschauern in einem spannenden Spiel gegen St. Bernhard mit 2:2.

Die Elf von Langenlois-Coach Christoph Eichinger bestimmte die Partie spielerisch, musste jedoch immer wieder auf der Hut vor der brandgefährlichen St. Bernharder Offensive sein. Den ersten Treffer im Spiel durften die Heimischen bejubeln, Erich Stumpfer knallte das Leder aus rund sieben Metern eiskalt unter die Latte. Auch die Gäste wurde einige Male richtig gefährlich, Langenlois-Schlussmann Patrik Feiertag blieb im Eins gegen Eins mehrmals Sieger.

3:2 auf dem Fuß

Auch im zweiten Spielabschnitt dominierten die Hausherren das Spiel, doch Gäste-Stürmer Michal Docekal stellte das Geschehen binnen fünf Minuten auf den Kopf. In der 71. und der 76. Minute traf er doppelt. Doch auch Langenlois war in der zweiten Hälfte gut im Spiel und spielte sich einige Chancen heraus. In der 78. Minute nutzte Jan Kosak seine Möglichkeit und brachte seine Mannen mit einer sehenswerten Einzelaktion zurück ins Spiel. In den Schlussminuten hatte Stumpfer das 3:2 auf dem Fuß, die scharfe Hereingabe war am Ende zu schwer, um sie verarbeiten zu können.

Stimmen zum Spiel

Christoph Eichinger (Trainer Langenlois): „Das war eine geschlossen gute Mannschaftsleistung. Ich denke, das Unentschieden geht in Ordnung.“

 

Tore:
1:0 Erich Stumpfer (37.)
1:1 Michal Docekal (71.)
1:2 Michal Docekal (76.)
2:2 Jan Kosak (78.)

Langenlois: P. Feiertag – F. Martin, L. Jedlicka, E. Stumpfer, P. Hackl, M. Holzer, J. Leligdon (89. M. Csik), J. Kosak, M. Stumpfer, M. Kraml, S. Eilenberger (79. S. Miksch); M. Haindl, D. Gafgo, E. Spielauer, A. Wihro
Trainer: Christoph Eichinger

St. Bernhard/F.: M. Marstaller – M. Poeppl – C. Pelikan, M. Docekal – M. Wimmer, J. Dobrovolny, D. Zotter, M. Gabler (59. L. Eichwalder) – P. Chalupa – M. Ploderwaschl (63. J. Reiss) – M. Ableidinger ; M. Rauch, G. Kamhuber, F. Berger, F. Bulliqi
Trainer: Manuel Fettinger

Karten:
Gelb: Patrick Hackl (54., Unsportl.), Michael Stumpfer (73., Foul) bzw. Daniel Zotter (21., Foul), Mario Ploderwaschl (60., Foul)

 

Reserve: USV Raiffeisen Langenlois gegen USV St. Bernhard  2:1